Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum

FAUN Paganfolk / Medieval Folk
Konzertfotografie in der Christuskirche Bochum

Als Konzertfotograf habe ich das Konzert der Paganfolk und Medieval Folk Band FAUN mit meiner Kamera begleitet. Auf Ihrer "Balladenreise 2024"-Tour gab es ein stimmungsvollen, ausverkauften Konzertabend in der Christuskirche Bochum.

Die Band FAUN ist eine deutsche Musikgruppe, die sich hauptsĂ€chlich im Bereich der Mittelalter-Folk-Musik bewegt. Die Gruppe wurde 2002 gegrĂŒndet und besteht aus mehreren Musikern.

Besetzung:

Oliver S. Tyr - Gesang, Harfe, SchlĂŒsselfidel, Gesang, Irische Bouzouki, Moraharpa, Liuto Forte, Keltische Harfe, Mandora, Kontrabasharpa, Nyckelharpa.
Oliver S. Tyr - Gesang, Harfe, SchlĂŒsselfidel, Gesang, Irische Bouzouki, Moraharpa, Liuto Forte, Keltische Harfe, Mandora, Kontrabasharpa, Nyckelharpa.
Laura Fella - Gesang, Framedrum, Mandola
Laura Fella - Gesang, Framedrum, Mandola
Adaya De Baïracli Levy - Gesang, Flöte, Dudelsack, Banjola, Harfe, Lyra
Adaya De Baïracli Levy - Gesang, Flöte, Dudelsack, Banjola, Harfe, Lyra
Stephan Groth - Drehleier, Cister, Low Whistles, Gesang
Stephan Groth - Drehleier, Cister, Low Whistles, Gesang
Niel Mitra - Computer, Sampler, Synthesizer
Niel Mitra - Computer, Sampler, Synthesizer
Alex Schulz - Darabuka, Framedrums, Davul, Timba, Taiko, Percussioninstrumente
Alex Schulz - Darabuka, Framedrums, Davul, Timba, Taiko, Percussioninstrumente

Ihre Musik kombiniert traditionelle Instrumente und KlĂ€nge mit modernen Elementen, und ihre Lieder sind oft von mythologischen und folkloristischen Themen inspiriert. Faun hat im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde gewonnen und ist fĂŒr ihre dynamischen Live-Auftritte bekannt.

Faun ist bekannt fĂŒr ihre Klanglandschaften, die eine breite Palette von Instrumenten und Stilen umfassen, darunter mittelalterliche Saiteninstrumente wie die Drehleier und die Nyckelharpa, traditionelle Flöten wie die Tin Whistle und die Irish Flute, sowie Percussion-Instrumente und elektronische Elemente. Diese vielfĂ€ltige Instrumentierung verleiht ihren Aufnahmen und Live-Auftritten eine einzigartige und faszinierende AtmosphĂ€re.

Die Band hat im Laufe der Jahre mehrere Alben veröffentlicht, darunter "ZaubersprĂŒche" (2002), "Licht" (2003), "Renaissance" (2005), "Totem" (2007) und viele mehr. Ihre Lieder sind oft in verschiedenen Sprachen gesungen, darunter Deutsch, Englisch, Latein und andere, und sie erkunden eine Vielzahl von Themen, von mythologischen Geschichten bis hin zu Natur- und Liebesmotiven.

FAUN ist eine der weltweit fĂŒhrenden Bands in der Verschmelzung alter KlĂ€nge mit moderner Musik und hat bisher 11 Studioalben und 2 DVDs veröffentlicht. Ihre CD-Veröffentlichungen erreichten Spitzenpositionen in den deutschen Albumcharts (z.B. "Pagan" #3, "Midgard" #3, "Luna" #4). DarĂŒber hinaus wurden sie dreimal fĂŒr den Echo, den grĂ¶ĂŸten deutschen Musikpreis, nominiert und erreichten Platin-Status mit der CD "Von den Elben" und Gold-Status mit der CD "Luna". FAUN haben weltweit mehr als 950 Konzerte gegeben und sind derzeit mit verschiedenen Konzertprogrammen unterwegs, darunter ein bestuhltes, ruhiges Programm fĂŒr Theater, Kirchen und KonzertsĂ€le (FAUN ACOUSTIC), ein Kulturprogramm fĂŒr bestuhlte, klassische KonzertsĂ€le und romantische Sommerkonzerte sowie eine mitreißende, unbestuhlte Festivalshow.

Der Name Faun findet seinen Ursprung in der griechisch-römischen Mythologie und ist dort mit dem Hirtengott Faunus oder Pan verbunden. GemĂ€ĂŸ den Angaben der Band soll diese Figur, die oft als Natur- oder Waldgeist dargestellt wird, die Verbundenheit der Bandmitglieder mit der Natur und ihrer Musik symbolisieren. Aus diesem Grund hat Oliver Pade das Pseudonym Satyr gewĂ€hlt, das dem Faunus nahesteht.

FĂŒr die Konzertfotografen hat sich das Konzert auch visuell gelohnt, es boten sich schöne Fotomotive der Musiker mit ihren nicht alltĂ€glichen und ungewöhnlichen Instrumenten. Und auch einige Fans waren mittelalterlich gekleidet.

Liederliste:
Adam lay Ybounden - (Akustikversion) (Cover), Ne Aludj El (Akustikversion), Der wilde Wassermann (Akustikversion), Siegurdlied (Akustikversion), Rabenballade (Akustikversion), Blaue Stunde, Tamlin, Zeit der Raben
- Pause -
Sparvens Polska (Cover) (Akustikversion), Ynis Avalach (Akustikversion), Anagin, Wainamoinen, Alba, Galdra, Nacht des Nordens, Umay
Zugabe:
Diese kalte Nacht, Tinta, Thalia

Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum

Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum
Konzertfotos FAUN Paganfolk / Medieval Folk in der Christuskirche Bochum

Konzertfotograf gesucht?

Suchst du einen Konzertfotografen? Ob du ein Veranstalter, Musiker oder ein Musikmagazin bist, ich stehe zur VerfĂŒgung! Mit umfangreicher Erfahrung sowohl in FotogrĂ€ben als auch auf BĂŒhnen bin ich spezialisiert auf professionelle Konzert-, Event- und Festivalfotografie. Ich freue mich auf deine Anfrage!

Jetzt Konzertfotograf anfragen